Alnico magnets
  • was ist dein moq

  • Wir haben kein striktes MOQ. Wenn wir das können, werden wir unser Bestes geben, um zusammenzuarbeiten.

  • Wie lauten Ihre Zahlungsbedingungen?

  • Für Neukunden empfehlen wir t / t (30% Anzahlung im Voraus, Restbetrag vor Versand.) und für unsere treuen Geschäftspartner sind wir offen für flexiblere Bedingungen wie oa, l / c, d / p usw.

  • Wie lange ist Ihre Vorlaufzeit?

  • in der regel sind es 5-10 tage, wenn die waren oder materialien auf lager sind, oder es ist 20-25 tage für neue produktion, es ist nach der bestellmenge.

  • Wie können Sie die Qualität meiner Magnetbestellungen garantieren?

  • bei bearheart haben wir ein 12-jähriges qc-team, das sich um jeden magneten in der produktionslinie kümmert; Eine vollständige Inspektion kann durch spezielle Ausrüstung und strenge Verarbeitung arrangiert werden. Darüber hinaus wird unsere Versandabteilung jede einzelne Sendung ab unserem Lager genauestens überwachen. Es gibt nichts, worüber Sie sich Sorgen machen sollten, wenn Sie mit bearheart Geschäfte machen!

  • ist das möglich, kundenspezifische Magnete zu erhalten und wie lange dauert es?

  • Ja, wir können kundenspezifische Magnete als Ihre Anforderungen bereitstellen, jedoch werden einige Gebühren entsprechend berechnet, da die Herstellungskosten und die Werkzeugkosten in der Form hoch sind.

  • Was sind die stärksten Magnete?

  • ab mitte der 1980er jahre wurden neodym-magneten (auch seltene erden genannt) erhältlich. Im Vergleich zu anderen erhältlichen Magneten sind Neodym-Magnete die stärksten verfügbaren Permanentmagnete.

  • Warum ist Neodym so magnetisch?

  • Neodym-Magnete gelten als stark, weil sie der Entmagnetisierung widerstehen und eine hohe Sättigungsmagnetisierung aufweisen. ... ferromagnetische Materialien wie Neodym-Magnete bestehen aus mikroskopisch kleinen Bereichen, so genannten magnetischen Domänen, die sich bei Einwirkung eines externen Magnetfelds in die gleiche Richtung ausrichten.

  • Können Sie Neodym-Magnete schneiden?

  • Magnete sind gesintert und daher extrem hart und spröde. Sie sollten niemals versuchen, in einen Magneten zu schneiden oder zu bohren, es sei denn, Sie verwenden Diamantwerkzeug und Kühlmittel, da der Staub leicht entflammbar sein kann.

  • Können Sie Neodym-Magnete schweißen?

  • Sie können definitiv nicht an Neodym-Magneten löten oder schweißen.

  • Wie werden Neodym-Magnete hergestellt?

  • gesinterte nd-magnete werden hergestellt, indem die rohstoffe in einem ofen geschmolzen, in eine form gegossen und zu ingots abgekühlt werden. Die Barren werden pulverisiert und gemahlen. Das Pulver wird dann zu dichten Blöcken gesintert. Die Blöcke werden dann wärmebehandelt, in Form geschnitten, oberflächenbehandelt und magnetisiert.

  • Wo werden Neodym-Magnete eingesetzt?

  • Neodym-Magnete werden in zahlreichen Anwendungen verwendet, die starke, kompakte Permanentmagnete erfordern, wie z. B. Elektromotoren für Akku-Werkzeuge, Festplattenlaufwerke, magnetische Niederhalter und Schmuckverschlüsse.

  • Womit sind Neodym-Magnete beschichtet?

  • Die typische Beschichtung für einen Neodym-Magneten ist eine Nickelschicht, gefolgt von einer Kupferschicht und dann wieder Nickel. Es gibt jedoch viele verschiedene Beschichtungen für Neodym-Magnete, einschließlich Gold, Gummi und Polytetrafluorethylen (PTFE).

  • Wie lange dauert es, bis der Magnetismus seine Kraft verliert?

  • Wenn Magnete über 80-100 ° C erhitzt werden, verlieren sie ihren Magnetismus. Die Theorie besagt, dass diese Permanentmagnete innerhalb von 10 Jahren etwa 1-5% verlieren würden, dies hängt jedoch von vielen Variablen ab. Einmal verloren, kehrt der Magnetismus nicht zurück und kann nicht neu magnetisiert werden.

  • Sind größere Magnete stärker?

  • Größe ist nur eine der Möglichkeiten, die Stärke eines Magneten zu ändern. Es kann jedoch sehr schwierig und teuer werden, einen Magneten einfach größer zu machen. ... indem der elektrische Widerstand verringert wird, können viel größere Mengen an elektrischem Strom durch die Magnete geleitet werden, wodurch eine viel stärkere Magnetkraft erzeugt wird.

  • Warum verlieren Magnete ihren Magnetismus, wenn sie fallen gelassen werden?

  • Permanentmagnete können ihren Magnetismus verlieren, wenn sie so weit fallen gelassen oder angeschlagen werden, dass ihre Domänen nicht mehr richtig ausgerichtet sind. ... der Grund, warum es schwierig ist, ein Stück Eisen anzustoßen und magnetisch zu machen, liegt in der Art und Weise, wie sich Vibrationen im Material ausbreiten.

  • Was ist die Magnetzugfestigkeit?

  • Eine Methode zur Bestimmung der Stärke eines Magneten ist die Zugfestigkeit. Die Zugfestigkeit ist eine zuverlässige Methode, um die maximale Festigkeit oder Haltekraft eines Magneten zu messen, bevor er vom Eisenmaterial getrennt wird. es wird in Pfund oder Kilogramm gemessen.

  • Wie wird die Magnetstärke gemessen?

  • Die Stärke eines Magnetfelds, gemessen in Gauß oder Teslas (10.000 Gauß = 1 Tesla), ist auch ein übliches Maß für die Stärke eines Magneten, da dies eine Darstellung der Dichte eines von einem Magneten erzeugten Magnetfelds ist, die als Flussdichte bezeichnet wird .

  • Was passiert, wenn Sie einen Magneten in zwei Hälften schneiden?

  • Sie können sich einen Magneten als ein Bündel winziger Magnete vorstellen, sogenannte magnetische Domänen, die zusammengeklemmt sind. jedes verstärkt die Magnetfelder der anderen. Jeder hat einen winzigen Nord- und Südpol. Wenn Sie eine in zwei Hälften schneiden, werden die neu geschnittenen Flächen zu den neuen Nord- oder Südpolen der kleineren Teile.

  • Gibt es einen Nord- und Südpol oder einen Pol?

  • Alle Magnete haben einen Nord- und Südpol. Es gibt keinen Monopolmagneten. Alle Magnete ziehen sich an und stoßen sich ab. Es gibt keinen Magneten, der "nur anzieht". Ein Magnet muss einen Nord- und einen Südpol haben.

    Nord-Nord-Abstoßung und Süd-Süd-Abstoßung.

    Nord nach Süd ziehen sich an und Süd nach Nord ziehen sich an.

  • Wiefunktioniert eine magnetische Dichtung?

  • Eine Magnetflüssigkeitsdichtung ist mit Magnetflüssigkeit gefüllt, die an den Magnetwellen ausgerichtet ist, die von Welle, Magnet und Polstücken erzeugt werdenDie Versiegelungswirkung wird durch eine Versiegelungshaut bereitgestellt, die als Flüssigkeitsring bezeichnet wird und von der magnetischen Flüssigkeit gebildet wird

1 2 3 4

insgesamt 4 Seiten

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Einzelheiten erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
hinterlass eine Nachricht
Willkommen zu BearHeart
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Einzelheiten erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Zuhause

Produkte

Nachrichten

Kontakt